PAVOREAL

2008

Der stadträumliche Abschluss in der Grazer Innenstadt an der Kante der Stadtmauer einerseits und andererseits die Durchlässigkeit zum Grünraum des Stadtparkes sind zunächst zwei divergierende Themen für ein Innenstadthotel, Läden, Restaurants und Wohnungen. Im Projekt begrenzt eine Folge geschwungener Körper den Platzraum. Diese bezeichnet die historische Mauerlinie und führt gleichzeitig die Innenstadt durch Passagen zur nahen Peripherie des Stadtparkes.

Pavoreal_01.jpg
Pavoreal_01.jpg
Pavoreal_11.jpg
Pavoreal_11.jpg