IDEA AND FORM

Typologie: Monografie

Autor: Karin Wilhelm

Verlag: Verlag Birkhäuser

ISBN: 3-7643-6927-2

Jahr: 2003

"Das Privathaus wird als Experimentierfeld für differenzierte Raumkonzeption aufgefasst. Die im neuerscheinenden Buch detailliert dargestellten Häuser vermitteln eindrucksvoll den Reichtum und die Vielfalt einer aus diesem Ansatz heraus möglich werdenden Baukunst. Im ersten analytischen Teil des Buches gibt die renommierte Kunsthistorikerin und Architekturtheoretikerin Karin Wilhelm einen am Entwurfsprozess und den konzeptionellen Leitbildern orientierten Einblick in die Grundlagen dieser Architektur. Raumkonzeptionen, Erschließungen und Materialwahl werden ebenso thematisiert wie die Gestik der Formensprache. Im Mittelpunkt steht der Umgang mit der Verschiedenartigkeit der Nutzer, in denen sich hier stärker als bei jeder anderen Aufgabe die soziale und die individuelle Dimension des Bauens zeigt. Im folgenden dokumentierenden Teil werden die zwischen 1973 und 2002 entstandenen Häuser mit den vollständigen maßstabsgerechten Grundrissen und ausgewählten Skizzen und Fotos dargestellt. Es entsteht eine eindrucksvolle Bestätigung dafür, dass "die Sehnsucht nach dem Paradies in dem Phänomen Architektur eingeschlossen werden kann ..."

Birkhäuser Verlag

idea and form.jpg
 

© Szyszkowitz - Kowalski + Partner ZT GMBH

+43 0316 3275750 - Graz