HAUS IN KUMBERG

2001 - 2002

Mit vier ausgeprägten Eckpfeilern und einem zweiseitig gewölbten Dach dazwischen beschreibt das Wohnhaus äußerlich einen strengen Kubus. Im Inneren aber zeigen sich fließende Raumzusammenhänge um einen sehr hohen und weiten Wohnraum, der bis unter die Dachwölbung reicht. Der klaren Geometrie des Hauses entsprechend wurde auch der Garten entwickelt – ebenso streng und poetisch.

_MG_0957_58.jpg
_MG_0957_58.jpg
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom